Über uns

Christopher Spencer

Christopher Spencer 

Daytona Beach, Florida

MA Psychologie, Naropa University, Colorado (USA)

 

Chris Spencer hat, bevor er aus familiären Gründen nach Deutschland kam, in der USA als Fallmanager im psychischen Gesundheitswesen und später als Psychotherapeut gearbeitet. Während seines Studiums und im Beruf sammelte er dort Erfahrungen im Unterrichten und Leiten von Gruppen. Das verhalf Chris, einen Unterrichtsstil zu entwickeln, der kreative Flexibilität und Humor mit inhaltsreichen zwischenmenschlichen Kontakten verbindet. Denn der Schlüssel zum Erfolg liegt in seinen Augen, neben dem Vermitteln einer bestimmten Technik oder Methode, in der Beziehung zwischen Lehrenden und Lernenden.

Seit 2008 in Deutschland, hat er hier in erster Linie als Englischtrainer gearbeitet. Dabei zählen zu seiner Tätigkeit sowohl Konversationskurse, Geschäftsenglisch als auch Übersetzungen. Sein kundenorientierter Ansatz lässt Lernen interaktiv, interessant und relevant werden. Aufgrund seines professionellen Hintergrunds in der psychologischen Beratung, liegt sein Fokus auf Gruppendynamik, Vertrauensbildung und Leidenschaft bei allem was er tut.

Außer seiner Tätigkeit als Englischtrainer und in dem Gebiet der Psychotherapie, hat Chris Expeditionen in der Wildnis geleitet und leitet Kurse in hand drumming (Handtrommeln) für alle Altersgruppen. Auch für Events im Bereich der Team- und Communitybildung setzt er die Hand Drums als Medium ein und nutzt sie mittlerweile auch gerne als wertvolle Ergänzung im Sprachunterricht.

Ausbildung:

1999 Bachelor of Arts (mit Auszeichnung) Psychologie; Nebenfach Englisch, University of North Florida, USA

2007 Master of Arts Beratungspsychologie, Naropa University, Colorado, USA

Philip Campbell

Philip Campbell

Belfast, Nordirland

BA Linguistik, Queens University, Belfast (GB)

 

Philip kommt aus Nordirland. Vor seiner Tätigkeit als Dozent leitete er mehrere Jahre ein Medienunternehmen in Belfast. Er lebt heute mit seiner Familie in Hoyerswerda.

Philip verbrachte viele Jahre damit sich eine berufliche Kariere im Bereich Medien zu schaffen. So war er erfolgreich als professioneller Radio- und Fernsehmoderator für nationale Broadcaster tätig. Die Produktionen erfolgten hauptsächlich in der irischen Nationalsprache Gälisch. Zudem agierte Philip auch als Schauspieler sowohl für die Bühne als auch für das Fernsehen. Darüber hinaus formte er eine eigene Fernsehproduktionsfirma, welche er 10 Jahre lang leitete. Sein Unternehmen produzierte Dokumentationen, Unterhaltungsshows und Kinderprogramme und wurde mehrfach für nationale Medienpreise nominiert.

Die Fernsehfirma bot auch professionelles Training für Nachwuchsproduzenten an. Hierbei führte Philip fünf Jahre lang junge Erwachsene in die Fertigkeiten der Medienproduktion ein. In seiner Freizeit war er darüber hinaus als Gäelisch Lehrer tätig. Er unterrichtete Abendklassen im Kultur- und Sprachenzentrum Culturlan in Belfast.

Seitdem Philip in Hoyerswerda lebt unterrichtet er Englisch für Unternehmen, für die Volkshochschule Hoyerswerda sowie in einigen Kindergärten und für Einzelpersonen. Der Ansatz seines Unterrichtens entstammt seinen Erfahrungen aus dem Medienbereich . Die Kunst des Kommunizierens steht für ihn im Mittelpunkt und er glaubt fest daran, dass lernen Spaß machen sollte. Sein Unterricht ist unterhaltsam und garantiert die Miteinbringung jedes Einzelnen.

Ausbildung:

1989 Bachelor of Arts (hons) Linguistik, Queens University, Belfast, Nordirland


Unsere Referenzen: 

  • Deutsche Bahn AG
  • Vattenfall Europe Mining and Generation AG
  • Bombardier
  • Serco GmbH
  • IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH
  • Pronova BKK
  • FAW Bautzen gGmbH
  • VHS Hoyerswerda & Senftenberg